Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenausschreibung

We are hiring!

Hands holding blackboard with text We Are Hiring against blue background., © Colourbox.com

05.07.2021 - Pressemitteilung

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Singapur sucht zum 01. September 2021

einen Social Media Editor/eine Social Media Editorin (m/w/d)

für das neue Regionale Deutschlandzentrum.

Das Regionale Deutschlandzentrum ist in der Deutschen Botschaft in Singapur angesiedelt und wird auf sozialen Medien Informationen über Deutschland und die deutsche Außenpolitik anbieten.

Die Tätigkeit umfasst 39 Wochenstunden mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Betreuung, Pflege und Analyse der Social Media Kanäle (zunächst Twitter und Facebook);
  • Erstellung und Gestaltung von Texten und audiovisuellen Beiträgen der Social Media Kanäle
  • Community Management

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über folgende Qualifikationen und Erfahrungen verfügen:

  • Mindestanforderung Schulabschluss mit Hochschulzugangsberechtigung, ideal wäre Bachelorabschluss, möglichst in Journalismus, Medien- und Kommunikationswissenschaften, internationalen Beziehungen, Marketing oder einem verwandten Studienbereich
  • Mindestens zwei Jahre Arbeitserfahrung im Bereich Social Media Kommunikation, einschlägige Arbeitserfahrung in der professionellen Nutzung von Facebook, Twitter und/oder Instagram zu Kommunikationszwecken wäre von großem Vorteil
  • Erfahrung in der Arbeit mit Programmen zur Erstellung, Ausspielung und Auswertung von Social Media Inhalten
  • Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau in Wort und Schrift sind erforderlich, gute Kenntnisse der deutschen Sprache wünschenswert
  • Kenntnisse anderer Sprachen aus Südostasien sind von Vorteil
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz
  • hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • solides Grundverständnis der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Lage in den Ländern Südostasiens
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Einsätzen außerhalb der Regelarbeitszeiten (Veranstaltungen, Dienstreisen) wird vorausgesetzt. Mehrarbeitsstunden werden durch Freizeitausgleich abgegolten

Die Grundlage des Arbeitsvertrags ist das singapurische Arbeitsrecht. Die Vergütung erfolgt zu ortsüblichen Bedingungen.

Bewerber/innen müssen – falls nicht singapurische Staatsangehörige – im Besitz einer gültigen Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für Singapur sein.

Bewerberinnen und Bewerber, die in die engere Wahl kommen, werden zu einem Auswahlgespräch eingeladen.

Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist vor Einstellung die gesundheitliche Eignung (durch eine ärztliche Untersuchung des Kooperationsarztes der Botschaft) nachzuweisen. Zudem wird eine Personen-/Sicherheitsüberprüfung vorgenommen. Ihre Bereitschaft zur Mitwirkung wird vorausgesetzt.

Es können nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden. Diese müssen folgende Dokumente enthalten:

  • ein Motivationsschreiben (max. 1 Seite, einmal auf Englisch und einmal auf Deutsch)
  • einen tabellarischen Lebenslauf in englischer oder deutscher Sprache
  • Kopien von Studien- und Arbeitszeugnissen sowie eventuelle Empfehlungsschreiben und Nachweise von Sprachkenntnissen
  • eine Passkopie/Bild-ID Kopie, ggf. Aufenthaltstitel
  • ggf. Belegexemplare bisheriger Veröffentlichungen oder Arbeitsproben

Bitte richten Sie alle Dokumente möglichst zusammengefasst in einer PDF-Datei von max. 2 MB ausschließlich elektronisch bis 05.08.2021, 23:59h (Ausschlussfrist), an VW-S1@sing.diplo.de

Rückfragen zum ausgeschriebenen Posten bitte ebenfalls an VW-S1@sing.diplo.de. Bewerber/innen, die in die engere Auswahl kommen, werden zu einem Vorstellungsgespräch (mündliches Auswahlverfahren) Mitte August eingeladen. Reisekosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgereicht. Falls Sie bis zum 25.08.2021 keine Benachrichtigung erhalten haben, konnte Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.03.2023 befristet.

Informationen zum Datenschutz gem. Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie unter https://singapur.diplo.de/sg-de/datenschutz


_________________________________________

Das Auswärtige Amt hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und lädt qualifizierte Frauen ausdrücklich zu einer Bewerbung ein.

 

nach oben