Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Spendenkampagne zum Tag der Deutschen Einheit – ein Spendenaufruf an die deutsch-singapurische Unternehmenswelt

Brandenburger Tor in Berlin

Brandenburger Tor in Berlin, © Colourbox

02.08.2021 - Pressemitteilung

Anlässlich des diesjährigen „Tags des Deutschen Einheit“ am 3. Oktober hat Botschafter Dr. Norbert Riedel eine Spendenkampagne initiiert.

„Die Covid-19 Pandemie ist eine große Herausforderung für alle von uns. Die erneute Verlegung der Feierlichkeiten in den virtuellen Raum mag wie ein “Rückschlag„ scheinen, den ich aber auch als Chance sehe, Gutes zu tun. Besonders nachdem ich von vielen Unternehmen in den letzten Monaten erfahren habe, dass die meisten von Ihnen weiterhin gute Ergebnisse erzielen, möchte ich daher die Gelegenheit nutzen und Aufmerksamkeit auf diejenigen lenken, die besonders unter den wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Pandemie hier in Singapur zu leiden hatten.“ erläutert Botschafter Riedel den Hintergrund der Kampagne.

„Ich lade die deutsch-singapurische Business Community dazu ein, gemeinsam ein Zeichen zu setzen und durch diese Geste die Freundschaft zwischen Singapur und Deutschland zu erneuern.“

Drei gemeinnützige Organisationen vor Ort wurden als Partnerorganisationen der Deutschen Botschaft im Rahmen dieser Kampagne ausgewählt. Unternehmen, die sich an der Spendenkampagne beteiligen, werden während der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit ausdrücklich genannt.

Hier finden Sie das ganze Schreiben von Botschafter Riedel (in englischer Sprache).

Hier finden Sie Informationen über die gemeinnützigen Organisationen und darüber, wie Sie spenden können (in englischer Sprache).

nach oben