Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen zu Covid-19 in Singapur

Menschen mit Atemmaske

Menschen mit Atemmaske, © dpa/ZUMA Wire

27.04.2022 - Artikel

Angesichts der weltweiten COVID-19-Pandemie bestehen weiterhin Risiken bei internationalen Reisen, insbesondere für Personen ohne vollständigen Impfschutz. Hierzu mehr unter COVID-19.

Einreise

Bestimmungen zur Einreise ändern sich mit der Pandemielage häufig. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der Immigration and Checkpoints Authority (ICA).

Ab dem 1. April 2022 gilt das sog. Vaccinated Travel Framework. Danach richten sich die Einreisevoraussetzungen nach dem Impfstatus der Reisenden. Vollständig geimpfte Personen können grundsätzlich jederzeit und auf jedem Weg (Luft, See, Land) quarantänefrei nach Singapur einreisen.

Bei Einreise wird eine Passgültigkeit von mindestens sechs Monate gefordert. Alle Reisenden müssen zudem vor Antritt der Reise online eine Gesundheitserklärung (SG Arrival Card) ausfüllen. Mit Wirkung vom 26. April 2022 ist ein negativer COVID-Test vor Einreise nicht mehr erforderlich.

Deutsche Staatsangehörige, die vollständig geimpft sind sowie Kinder unter 12 können visumfrei nach Singapur einreisen. Das Herunterladen und die Nutzung der „Trace Together“-App ist vorgeschrieben.

Auf der Webseite Safetravel kann eine Checkliste für vollständig geimpfte Personen abgerufen werden.

Für ungeimpfte Personen über 12 Jahren gilt folgendes: Einreisen sind für kurzfristige Aufenthalte nur für Familienmitglieder von singapurischen Staatsangehörigen oder Permanent Residents (PR) oder mit außergewöhnlichem Grund (z.B. Tod oder schwere Erkrankungen eines Familienangehörigen) möglich und müssen vorab beantragt werden. Hierbei sind SG Arrival Card, ein negatives Testergebnis und das Herunterladen der Trace Together App erforderlich. Daueraufenthaltsberechtigte können die Einreiseerlaubnis beantragen, wenn eine Impfung aus medizinischen Gründen nicht möglich ist. Die Quarantäne (Stay-Home-Notice, SHN) beträgt sieben Tage und kann in der eigenen Wohnung oder einer geeigneten, selbstgewählten Unterkunft verbracht werden. Am Ende der Quarantäne ist ein PCR-Test erforderlich. 

Auf der Webseite Safetravel gibt es eine Checkliste zu den Einreisebestimmungen von nicht (vollständig) geimpften Personen.

Ausreise und Transit

Reisemöglichkeiten bestehen über diverse kommerzielle Flugverbindungen von und nach Europa. Ein Transit ist uneingeschränkt möglich. Für Transitreisende gibt es keine Test- oder Visaerfordernisse.

Beschränkungen im Land

Es besteht grundsätzlich Maskenpflicht, wobei die Maske im Freien nur empfohlen wird. Die Teilnahme am öffentlichen Leben setzt grundsätzlich einen vollständigen Impfschutz voraus, der v.a. beim Zugang zu Restaurants auch geprüft wird.

Empfehlungen

  • Informieren Sie sich zu den aktuellen Einreise- und Transitbestimmungen bei der ICA sowie zu den Gesundheitsmaßnahmen in Singapur beim Ministry of Health.
  • Überprüfen Sie Ihre Reisepläne, kontaktieren Sie Ihren Reiseveranstalter und erkundigen Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft.
  • Prüfen Sie vor Abreise, ob Ihre Reisekrankenversicherung auch den Fall einer COVID-19-Erkrankung abdeckt.


nach oben